WK-Ergebnisse

43. DSV Meisterschaften der Masters kurze Strecken
1.-3. Juli 2011
29 Teilnehmer; Einzel: 67 Starts, 20 Plätze unter den ersten fünf; Staffel: 16 Starts, 12 Plätze unter den ersten fünf
Auswahl max. Platzierung:   [Druckansicht] [Excel] [Wk-Ergebnis] Sondergruppen
Vorname Name Jg. Lage Zeit Platzierung
Anke Bauer (1956) 100 m Rücken 1:28,85 1. Platz
100 m Freistil 1:14,17 1. Platz
50 m Freistil 0:32,53 2. Platz
50 m Schmetterling 0:40,22 5. Platz
Christel Halbach (1949) 200 m Freistil 3:11,53 3. Platz
100 m Freistil 1:28,69 4. Platz
Erich Liesner (1930) 50 m Freistil 0:40,47 2. Platz
100 m Freistil 1:47,29 3. Platz
200 m Freistil 4:06,80 3. Platz
Brigitte Mai (1942) 100 m Schmetterling 2:14,75 2. Platz
50 m Schmetterling 0:59,17 5. Platz
Michael Menge (1955) 100 m Brust 1:21,86 4. Platz
200 m Lagen 2:57,29 5. Platz
Harald Nachtigall (1972) 50 m Brust 0:34,74 4. Platz
100 m Schmetterling 1:08,02 5. Platz
Hermann Reitemeyer (1921) 100 m Rücken 2:23,76 1. Platz
100 m Brust 2:20,73 1. Platz
50 m Brust 1:00,98 1. Platz
Hans-Jürgen Schmidt (1948) 50 m Brust 0:39,51 4. Platz
Christian Töpert (1936) 100 m Brust 1:55,04 5. Platz
Staffelergebnisse:
2. Mannschaft männlich 4 x 50m Brust 2:52,00 5. Platz
  Eugen Kominek, Heribert Reese, Hans-Jürgen Schmidt, Marian Holly
3. Mannschaft männlich 4 x 50m Brust 2:32,39 3. Platz
  Norbert Tegeler, Harald Nachtigall, Michael Menge
1. Mannschaft weiblich 4 x 50m Brust 3:36,66 5. Platz
  Ulrike Liesner, Christel Halbach, Hannelore Schwarz, Christiane Krikowski
1. Mannschaft mixed 4 x 50m Freistil 2:55,93 4. Platz
  Christel Halbach, Christian Töpert, Christiane Krikowski, Erich Liesner
2. Mannschaft männlich 4 x 50m Freistil 2:12,29 4. Platz
  Michael Menge, Marian Holly, Jürgen Burmann, Hans-Jürgen Schmidt
1. Mannschaft weiblich 4 x 50m Freistil 2:17,74 5. Platz
  Katharina Ashauer, Christel Halbach, Anke Bauer, Angelika Lelgemann
1. Mannschaft mixed 4 x 100m Lagen 7:55,18 4. Platz
  Christiane Krikowski, Christian Töpert, Brigitte Mai, Erich Liesner
2. Mannschaft mixed 4 x 100m Lagen 5:26,23 5. Platz
  Anke Bauer, Michael Menge, Katharina Ashauer, Eugen Kominek
1. Mannschaft männlich 4 x 50m Lagen 3:32,83 2. Platz
  Hermann Reitemeyer, Hermann Lantermann, Christian Töpert, Erich Liesner
2. Mannschaft männlich 4 x 50m Lagen 2:23,36 5. Platz
  Harald Nachtigall, Michael Menge, Berthold Krikowski, Eugen Kominek
2. Mannschaft mixed 4 x 50m Lagen 3:00,29 5. Platz
  Marian Holly, Sabine Böcker, Brigitte Mai, Eugen Kominek
3. Mannschaft mixed 4 x 50m Lagen 2:22,88 4. Platz
  Anke Bauer, Michael Menge, Harald Nachtigall, Angelika Lelgemann
weitere Teilnehmer, die keine vorderen Plätze belegen konnten:
Aida Amini (1988) Katharina Ashauer (1970) Sabine Böcker (1958)
Jürgen Burmann (1949) Marian Holly (1949) Eugen Kominek (1954)
Bernd Kramer (1943) Christiane Krikowski (1947) Hermann Lantermann (1932)
Angelika Lelgemann (1960) Ulrike Liesner (1957) Rosi Lutz (1953)
Lea Nottelmann (1990) Heinz Overwien (1937) Heribert Reese (1951)
Lothar Semrau (1949) Norbert Tegeler (1943) Ilona Vogt-Humberg (1971)
Judith Vohwinkel (1960)